billyard Ihrem Arbeitgeber empfehlen und 500€ kassieren

Mit der billyard App können Sie bis zu 50% Ihrer täglichen Ausgaben für Essen im Rahmen der Arbeitszeit und für Fahrten mit dem ÖPNV durch staatliche Förderungen erstattet bekommen!

Abgerechnet werden die Zuschüsse über Ihre Gehaltsabrechnung. Daher muss Ihr Arbeitgeber mit eingebunden werden. Für diesen entstehen aber durch die staatliche Förderungen keine Kosten. Ein Win-Win Situation für Sie und Ihr Unternehmen. Stellen Sie einfach den Kontakt zu Ihrem Arbeitgeber für uns her und schon bald können Sie von den Zuschüssen profitieren!

Zusätzlich erhalten Sie als Dankeschön bis zu € 500,- von uns!

Sie erhalten bereits Zuschüsse über die billyard App Ihre Kolleg:innen aber noch nicht?

Empfehlen Sie auch Ihren Kollegen und Kolleginnen einen billyard Account anzulegen und Belege hochzuladen um sich jeden Monat über ein höheres Nettogehalt zu freuen.

Wir verlosen unter den Empfehlungen Amazon Gutscheine im Wert von 50 €!

So funktioniert’s

Empfehlungsformular ausfüllen

billyard kontaktiert das Unternehmen

Das Unternehmen setzt billyard ein

Sie erhalten die Prämie

Die Ansprechperson im empfohlenen Unternehmen, erhält nach dem Absenden des Formulars keine Nachricht per E-Mail. Wir nehmen telefonisch Kontakt auf.

Jetzt empfehlen!

Falls diese Nachricht immer angezeigt wird, ist Javascript deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Registrierung durchzuführen.

Durch Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen und der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Teilnahmebedingungen

Mit der Aktion „Weitersagen“ haben Arbeitnehmer die Möglichkeit, billyard weiter zu empfehlen. Führt diese Empfehlung zu einem erfolgreichen Vertragsabschluss erhält der Arbeitnehmer eine Dankeschön-Prämie. Hierzu müssen folgende Teilnahmebedingungen erfüllt sein:

Teilnehmer

Der Arbeitnehmer ist eine Privatperson und empfiehlt billyard an ein Unternehmen. Es muss sich nicht unbedingt um das Unternehmen handeln, bei dem der Arbeitnehmer selbst angestellt ist. Jedes Unternehmen kann empfohlen werden, zu dem der Arbeitnehmer einen persönlichen Kontakt hat. Es ist möglich, mehrere Neukunden zu werben.

Empfehlung

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Programm ist die Werbung eines Neukunden über das Online-Empfehlungs-Formular. Über dieses Formular wird eine E-Mail mit den Daten des potenziellen Neukunden an billyard gesendet. billyard wird dann Kontakt zum potenziellen Neukunden aufnehmen (z. B. via E-Mail, Telefon etc.) Der Empfehlende darf das Formular nur dann verschicken, wenn der Empfänger einwilligt. Der Empfehlende muss Folgendes sicherstellen:

  • Der Empfänger der Empfehlung willigt ein, dass er entsprechende E-Mails/Anrufe erhält.
  • Der Empfänger ist einverstanden, dass billyard seine personenbezogenen Daten verschlüsselt speichert.

Andernfalls ist der Empfehlende verantwortlich für Ansprüche Dritter, die diese wegen unaufgeforderter Zusendung der Empfehlung geltend machen. Darüber hinaus wird der Empfehlende die Kosten ersetzen, die wegen der Inanspruchnahme durch Dritte in diesem Zusammenhang entstehen. Gleiches gilt, wenn der Empfehlende prämienpflichtige Geschäfte unter Angabe falscher Tatsachen oder durch sonstige Täuschung tätigt.
Ein Teilnehmer erhält eine Prämie, sofern der geworbene Kunde ein Neukunde ist, erfolgreich einen Vertrag über die Nutzung der billyard Plattform abschließt und die erste Rechnungsstellung erfolgt ist.
Der Vertrag muss innerhalb von sechs Monaten nach Absenden des Empfehlungsformulars durch den Empfehlenden zustande kommen. Nach Ablauf von sechs Monaten ist der Prämienanspruch erloschen.

Prämie

Bei erfolgreicher Weiterempfehlung erhält der Empfehlende folgende Prämien. Diese sind gestaffelt nach der Anzahl der Mitarbeiter des geworbenen Kunden, die billyard im ersten Abrechnungsmonat aktiv nutzen:

21-100 Mitarbeiter 100 € Prämie
101-200 Mitarbeiter 250 € Prämie
Ab 201 Mitarbeiter 500 € Prämie

Der etwaige Anspruch auf die Prämie ist nicht übertragbar, verrechenbar oder belastbar. billyard wird den Empfehlenden über die im Rahmen des “Weitersagen”-Programms angegebene E-Mail-Adresse zwecks Überweisung der Prämie kontaktieren. Der Empfehlende muss die erforderlichen Daten zur Überweisung der Prämie spätestens sechs Monate nach Erhalt dieser E-Mail angeben; andernfalls verfällt der Anspruch. Nach der ersten Monatsabrechnung mit dem geworbenen Neukunden, wird die Prämie überwiesen. Prämien werden nur innerhalb Deutschlands überwiesen.

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Rechtsanspruch auf den Erhalt einer Prämie besteht nicht. Mit der Teilnahme am “Weitersagen”-Programm akzeptiert der Empfehlende diese Bedingungen.