• Kontaktieren Sie uns!

Datenschutzbestimmungen

Vorbemerkung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für die Aldevia GmbH (im Folgenden „Aldevia“) oberste Priorität. Aus diesem Grunde legen wir besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und behandeln diese Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nachfolgend sind unsere Datenschutzbestimmungen genannt. Sie können unser Informationsangebot nutzen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Personenbezogene Daten werden von Aldevia nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen bzw. dies zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses notwendig ist.

Sie als Nutzer erkennen diese Datenschutzbestimmungen mit der Registrierung bzw. Aktivierung des Accounts als verbindlich an.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Privatsphäre

Für uns ist der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre sehr wichtig. Unser Bestreben ist es, jede Information, die in Zusammenhang mit Ihnen und Ihrem Namen steht, zu schützen. Wir werden unser Möglichstes tun, Ihre Informationen nur so zu benutzen, wie Sie es wünschen.

Wir sorgen deshalb für einen hohen Sicherheitsstandard und wenden strenge Sicherheitsvorkehrungen an, um Ihre Inhalte zu schützen.

Mit den Datenschutzbestimmungen möchten wir Ihnen darlegen, wie wir mit Ihren persönlichen Daten, die Sie durch die Nutzung der Plattform an uns weiterleiten, umgehen, wie wir diese speichern, nutzen und schützen.

Datenschutzbestimmungen / Sammlung und Nutzung Ihrer Daten / Anlage eines Accounts

Wenn Sie unsere Webseite benutzen, ohne einen Account anzulegen und zu nutzen, werden keine persönliche Daten wie Name, Adresse, E-Mail Adresse gespeichert.

Wenn Sie unsere Plattform als Arbeitnehmer zur Einreichung von Belegen für die Gewährung von Essenszuschüssen nutzen, ist ein Nutzer-Account zwingend erforderlich. Alle von Ihnen über die Plattform eingereichten Belege werden ihrem Account zugeordnet. Ihr Arbeitgeber erhält für die Prüfung und Erstattung der Essenszuschüsse Zugriff auf diese Daten.

Sofern Sie sich als Arbeitgeber für die Plattform registrieren, erheben wir zum Zwecke der Administration des Angebotes folgende Daten: Firma, Adresse, Vor- und Nachname des Ansprechpartners, E-Mail Adresse und optional Telefonnummer. Diese Daten werden für das Anlegen eines Firmen-Accounts verwendet.

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zu den hier genannten Zwecken genutzt und werden weder verkauft, noch an Dritte weitergegeben, noch wird damit Handel betrieben. Sie erteilen Ihre Erlaubnis, dass wir Ihre persönlichen Daten auch zu eigenen werblichen Zwecken nutzen dürfen. Sie können einer solchen werblichen Nutzung jederzeit widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die unter dem Abschnitt „Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung“ angegebene Kontaktadresse.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Weitergabe von Daten

Im Zuge der Erfüllung der angebotenen Leistungen der Plattform werden Daten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung an externe Dienstleister nur im erforderlichen Umfang und nur zur Durchführung der jeweilig beauftragten Leistung weitergegeben. Solche Drittunternehmen haben kein Recht, die Informationen für andere Zwecke zu nutzen und/oder Informationen weiterzugeben. 

Sammlung und Nutzung anonymer Daten / Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Diese Website benutzt Zoho SalesIQ, einen Webanalyse- und Live-Chat Dienst der Zoho Corporation Pvt. Ltd. (”Zoho”). Zoho SalesIQ verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website, sowie das Betreiben des Live-Chat Dienst ermöglichen. Aus diesen anonymen Daten können Pseudo-Nutzerprofile erstellt werden. Sobald Sie in den Live-Chat Name und/oder E-Mail Adresse eingegeben, stimmen Sie zu, dass sie persönlich identifiziert und mit den Daten des Pseudonyms zusammengeführt werden können. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an Server von Zoho in der EU übertragen und dort gespeichert. Zoho wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Zoho diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Zoho verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Zoho in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung der Plattform attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Gerät gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen uns, Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass einige Funktionen der Plattform, insbesondere der Beleg-Manager für das Einreichen von Kassenbelegen nur mit Cookies vollständig genutzt werden können. Daher empfehlen wir Ihnen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Datensicherheit 

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir auf gesicherten Servern. Wir schützen die Daten in Übereinstimmung mit allgemein anerkannten Sicherheitsstandards und Verfahrensweisen und prüfen ständig neue Technologien, um Informationen zu schützen. Insbesondere werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen geschützt. Unsere Mitarbeiter sind über diese Datenschutzbestimmungen informiert und richten sich danach. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Informationen verschlüsselt übertragen.

Der Zugriff auf von Ihnen gelieferte Daten ist auf unsere Mitarbeiter, firmenverbundene Unternehmen, Tochterfirmen, Erfüllungsgehilfen und/oder Dritte, welche zur Erfüllung der angebotenen Leistungen der Plattform erforderlich sind, beschränkt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Wegfall des Verwendungszwecks, 60 Tage nach Vertragsende vollständig gelöscht, außer es ist mit dem Kunden etwas Anderes vereinbart.

Änderungen 

Sollte es im Laufe der Zeit nötig sein, dass wir die Datenschutzbestimmungen aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder aus anderen Umständen aktualisieren müssen, werden wir Sie über die Änderungen bzw. Ergänzungen informieren. Diese sind nach der Bekanntgabe sofort gültig.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung 

Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft eine erteilte Zustimmung bezüglich der Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung der personenbezogenen Daten.

Bitte wenden Sie sich hierzu an folgende Kontaktadresse:

Aldevia GmbH
Alte Schulstr. 57
53229 Bonn

info(at)aldevia.de

Auf Ihren Wunsch werden Ihre persönlichen Daten sofort berichtigt, gesperrt oder gelöscht. Bitte beachten Sie, dass eine Löschung jedoch erst in Betracht kommt, wenn die vertragliche Vereinbarung zwischen Aldevia und dem Auftraggeber gekündigt wurde und keine gesetzlichen Vorschriften der Datenlöschung entgegenstehen. 

Fragen

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, schreiben Sie uns bitte eine eMail: info(at)aldevia.de. Wir werden uns nach Kräften bemühen, Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten.

 

Kontaktieren Sie uns

 
Bitte um RückrufBitte um Informationen per E-Mail
 
 

Kontaktieren Sie uns

 
Bitte um RückrufBitte um Informationen per E-Mail